Wurzelspitzenresektionen und zahnerhaltende Chirurgie

Zähne zu erhalten ist unser primäres Ziel. Wenn eine normale Wurzelfüllung versagt, kann manchmal die Wurzelspitztenresektion Rettung bringen. Hierbei wird die entzündete Wurzelspitze über einen Zugang durch Zahnfleisch und Knochen entfernt. Dann kann man unter Sicht eine neue Wurzelfüllung legen, entweder von oben durch den Wurzelkanal und/oder an der Wurzelspitze  in die Kanalöffnung. Ergänzungen und Variationen sind z.B. die transdentale Wurzelfixierung.