Entzündungschirurgie und Notfallbehandlung

Entzündungen (z.B. Abszesse von Zähnen ausgehend) treten meistens dann auf, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann, z.B. in Phasen vermehrter Anspannung. Sie können unter Umständen ein lebensgefährliches Ausmaß annehmen. Wir helfen Ihnen zügig rund um die Uhr, außerhalb der Praxisöffnungszeiten über die Zentrale Notaufnahme der DRK Kliniken. Wichtig ist, daß nicht nur vordergründig die Infektion z.B. durch Antibiotika behandelt wird, sondern die Ursache der Infektion durch chirurgische Sanierung entweder durch Zahnextraktion oder Wurzelspitzenresektion dauerhaft beseitigt wird.