Implantat ist nicht gleich Implantat

Auch Zahnimplantate können unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen. Wenn Knochen transplantiert werden muss oder wenn der ästhetische Bereich oder eine Komplettrestauration des Gebisses betroffen ist, dann liegen meistens höhere Schwierigkeitsgrade vor. Ähnliches gilt für sachwierige Knochen- oder Weichteilverhältnisse sowie für Risikopatienten.  Eine grobe Orientierung in drei Schwierigkeitsgrade bietet die SAC (Standard, Advanced, Complex) Klassifikation.