Die Praxis für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie Prof. Terheyden

Die Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Roten Kreuz Krankenhaus Bergmannstr. 32  bietet das komplette Behandlungsspektrum der zahnärztlich chirurgischen und gesichtschirurgischen Eingriffe. Sie bietet in ambulanter Behandlung Wurzelspitzenresektionen, Zahntransplantationen, Entzündungschirurgie, Implantologie und Kiefergelenkbehandlungen, aber auch die plastische Chirurgie des Gesichts einschließlich der Behandlung des weißen Hautkrebses (Basalzellkarzinome) in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Hautärzten.

Operative Eingriffe  durch Prof. Dr. Dr. Terheyden können in der Praxis ambulant  unter örtlicher Betäubung, vorzugsweise im Dämmerschlaf (Sedierung) und bei Bedarf in Vollnarkose geschehen.