Zahnimplantate und Knochenaufbauten

Unser Praxislogo der zwei Kreise symbolisiert die Bedeutung eines gesunden Zahnfleisches und Knochens für einen Zahn wie auch für ein Zahnimplantat.  Nach Entfernung eines Zahnes kommt es fast unaufhaltsam zu einem Rückgang von Knochen und Zahnfleisch. Ein gut gesetztes Zahnimplantat kann diesen Rückgang aufhalten.  Wenn der Knochen und das Zahnfleisch geschwunden sind, können wir diese durch operative Maßnahmen im Regelfall wieder aufbauen.  Eine Voraussetzung ist, dass der Patient gesund ist und nicht Medikamente mit Wirkung auf den Knochen z. B. Bisphosphonate einnimmt. Ein guter Nebeneffekt: wenn man den Knochen aufbaut, dann stützt dieser besser als zuvor die Lippen- und Gesichtsweichteile - dies hat positive Auswirkungen auf Ihre Gesichtsästhetik und kann Sie viel jünger oder schöner aussehen lassen.